Über uns:

Sehlem mit seinen rund 900 Einwohnern liegt in Niedersachsen, ca. 20 km südlich von Hildesheim.

Zusammen mit seinem Ortsteil Evensen, dem Flecken Lamspringe, der Gemeinde Neuhof und seinen Ortsteilen Wöllersheim und Ammenhausen, der Gemeinde Woltershausen mit den Ortsteilen Graste, Netze und Hornsen und der Gemeinde Harbarnsen mit seinem Ortsteil Irmenseul bilden sie die Samtgemeinde Lamspringe und seit dem 01. November 2016 die Einheitsgemeinde Lamspringe

2 Stützpunktfeuerwehren (Lamspringe und Sehlem) sowie 7 Ortsfeuerwehren mit Grundausstattung stehen hier für den Schutz der Bürger bereit.

 

Die Feuerwehr Sehlem mit seinem Musikzug und ihrer Jugendfeuerwehr hat ca. 280 Mitglieder. Davon 37 Aktive in der Einsatzabteilung, 41 Aktive im Musikzug und 17 in der Jugendfeuerwehr.

 

Neben den Aufgaben als Stützpunktfeuerwehr in der Samtgemeinde Lamspringe leisten die Aktiven der Sehlemer Wehr auch Ihren Dienst in der Kreisfeuerwehrbereitschaft 5 (mit ELW und LF 8) des Landkreises Hildesheim und

im Gefahrgutzug (mit LF 8) des Brandschutzabschnittes Süd des Landkreises.

Zusätzlich stellt die Feuerwehr Sehlem mit Ihren Kameraden aus der Samtgemeinde noch Ablöse- und Verstärkungskräfte für den in Hildesheim stationierten Rettungszug der DB AG.