2021

05 -  2021

2Datum

Alarm:  Einsatzart Meldung:                               zurück: 

  eingesetzte     

 Kräfte        

 03.04.

16:43 h

Brandeinsatz 

B 2 - Dachstuhlbrand Lamspringe 

20:20 h

1/16

ELW / LF / TLF

Feuertaufe des neuen ELW bei einem Dachstuhlbrand in Lamspringe. Alarmiert mit der Feuerwehr Lamspringe zu einem B 1. Beim Eintreffen der ersten Kräfte stand der Dachstuhl des Gebäudes schon im Vollbrand. Daraufhin wurde die Alarmstufe auf B 2 erhöht, der 3. Zug der Gemeinde Lamspringe alarmiert. Zur Sicherstellung der Löschwassermenge wurde zusätzlich auch noch der 2. Zug der Gemeinde angefordert, um eine Wasserversorgung über lange Wegstrecke aufzubauen. Zwei Drehleitern unterstützten die Brandbekämpfung. Letztlich konnten die Nachbargebäude geschützt werden und blieben bewohnbar. 

eingesetzte Kräfte: Feuerwehren Lamspringe, Evensen, Graste, Harbarnsen, Irmenseul. Neuhof, Netze, Sehlem u. Woltershausen, DLK u. TLF aus Bad Salzdetfurth u. Alfeld, SW 2000 Freden, FTZ u. RTW, stellv. KBM, AL u. stellv. AL, Gem-BM Lamspringe u. Freden, stellv. Gem-BM, Polizei u. ÜWL  ca. 130 Einsatzkräfte

04 -  2021

Datum

Alarm:  Einsatzart Meldung:                               zurück: 

  eingesetzte     

 Kräfte        

 07.03.

03:11 h

Hilfeleistung 

H 0 - Türöffnung (hilflose Person hinter Tür) Neuhof

03:38 h

1/8

ELW / LF

Türöffnung nach Auslösung Hausnotruf in Neuhof. Kurz vor Erreichen der Einsatzstelle kam die Rückmeldung unserer Neuhöfer Kameraden. Person wohl auf, Einsatzabbruch.

eingesetzte Kräfte: Feuerwehren Neuhof u. Sehlem, RTW

03 -  2021

Datum

Alarm:  Einsatzart Meldung:                               zurück: 

  eingesetzte     

 Kräfte        

 31.01.

10:15 h

Sonstiges 

Amtshilfe : Information der Bevölkerung über Ausfall Wasserversorgung 

10:48 h

1/1

ELW

Über Telefon wurde der Ortsbrandmeister zu einem Wasserrohrbruch in die Obere Dorfstraße gerufen. Der Wasserversorger war vor Ort und die Reparaturkolonne auf Anfahrt.
Problem: Durch mehrere defekte oder veraltete Wasserabsteller musste zur Reparatur der gesamte Ort von der Wasserversorgung getrennt werden. Mittels Durchsagen über den Außenlautsprecher unseres ELWs informierten wir die Dorfbewohner über die in Kürze eintretende Einstellung der Wasserversorgung über mehrere Stunden.

02 -  2021

Datum

Alarm:  Einsatzart Meldung:                               zurück: 

  eingesetzte     

 Kräfte        

 15.01.

18:23 h

Brandeinsatz

B 1 - Schornsteinbrand Lamspringe 

21:00 h

1/7

ELW / LF 

Ein erneuter Schornsteinbrand alarmierte uns mit dem ELW nach Lamspringe. Diesmal musste im Gebäude zeitweise unter Atemschutz gearbeitet werden, worauf wir unser LF 8 mit PA-Trägern nachforderten. Über die Salzdetfurther Drehleiter wurde wieder von Außen das Dach kontrolliert. Im Gebäude setzten die PA-Trupps die Wärmebildkameras ein. Nach dem Kehren durch die Schornsteinfegerin entspannte sich die Lage.

eingesetzte Kräfte: Feuerwehren Lamspringe u. Sehlem, DLK u. TLF Bad Salzdetfurth, FTZ mit Gerätewagen Atemschutz, GBM u. Stellvertreter, RTW, Polizei  -

Gesamteinsatzkräfte 1/39

01 -  2021

Datum

Alarm:  Einsatzart Meldung:                               zurück: 

  eingesetzte     

 Kräfte        

 13.01.

19:24 h

Brandeinsatz

B 1 - Schornsteinbrand Sehlem

21:04 h

1/19

ELW / LF / TLF

Zugalarm zu einem Schornsteinbrand. Bei Ankunft an der Einsatzstelle schlugen die Flammen aus dem Schornstein des Fachwerkhauses. Funkenflug durch heftige Windböen erschwerten die Lage. Über die Drehleiter der Feuerwehr Bad Salzdetfurth wurde die Situation von außen geklärt, im Gebäude der Schornstein mit Hilfe einer Wärmebildkamera beobachtet. Ein Löschangriff wurde zur Sicherstellung des Brandschutzes vorbereitet.

Nachdem der Schornsteinfeger vor Ort war, erfolgte ein Kehren des Schornsteines. Die Glutreste wurden aus dem Haus gebracht und abgelöscht.

Der 2. Zug der Gemeindefeuerwehr stand in Bereitschaft am Feuerwehrhaus Sehlem.

eingesetzte Kräfte: Feuerwehren Evensen, Harbarnsen, Irmenseul, Neuhof, Sehlem, DLK u. TLF Bad Salzdetfurth, GBM, RTW, Polizei   - Gesamteinsatzkräfte 1/50